START  |   AUSSCHREIBUNGEN  |   TRINKWASSER  |   ABWASSER  |   KUNDENSERVICE  

   
 
Geschäftsleiter
Andreas Stausberg
 
   
 
   Verbandsorgane
   Historie


 
   
 
 
   
 
 
   
 
 

Aktuell


Montag, 13.11.2017: Kompromiss zur Trinkwasserversorgung diskutiert

Wer das Büro des Rudolstädter Bürgermeisters kennt, der weiß, dass dort ein runder Tisch steht, an dem auch manch strittiges Thema beraten und entschieden wird. Eines dieser Themen wurde vergangenen Dienstagnachmittag in einer zweieinhalbstündigen Beratung diskutiert. Es handelte sich um die Wasserversorgung im Stadtgebiet Rudolstadt.

Nachdem der Zweckverband sich zur teilweisen Umstellung von weichem Fernwasser auf das härtere Eigenwasser entschieden hat, sind einige Wogen hoch geschlagen. In emotionsgeladenen Informationsveranstaltungen, zahlreichen Pressebeiträgen, Leserbriefen und zuletzt der Petition einer sich in Gründung befindlichen Bürgerinitiative gab es reichlich Diskussionsstoff dazu. Grund genug für Bürgermeister Jörg Reichl, die Vertreter der Bürgerinitiative, Heinz Sibilski und Werner Müller, Rechtsanwalt Bleeck als Interessenvertreter der Haus- und Grundstückseigentümer, den ehemaligen Bürgermeister Dr. Hartmut Franz, Gerrit Schnitzer als Leiter des Betriebs Ost der Thüringer Fernwasserversorgung und Andreas Stausberg, Geschäftsleiter des ZWA Saalfeld–Rudolstadt an den besagten runden Tisch zu holen.
---

Mittwoch, 01.11.2017: Rohrnetzspülungen im Verbandsgebiet des ZWA Saalfeld-Rudolstadt in der Woche vom 06.11.2017 bis 10.11.2017

Sehr geehrte Kunden,

der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung für Städte und Gemeinden des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt führt jährlich zur Sicherung der Trinkwasserqualität und zur Entfernung von Ablagerungen in den Trinkwasserleitungen Rohrnetzspülungen im Verbandsgebiet durch.

Wir weisen darauf hin, dass es während der Spülungen zu Druckschwankungen und vorübergehender Trübung des Trinkwassers kommen kann. Druckabhängige Geräte mit direkter Wasserentnahme (z. B. Waschmaschine, Geschirrspüler) sind nicht in Betrieb zu nehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

In der 45. KW finden Rohrnetzspülungen in folgenden Orten bzw. Straßenzügen statt:
---

Mittwoch, 25.10.2017: Information

Sehr geehrte Kunden,

am Montag, den 30. Oktober 2017 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Unser Bereitschaftsdienst ist bei Störungen und Havarien unter den unten aufgeführten Rufnummern zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag!

gez. Stausberg
Geschäftsleiter
---

« älter

 

DWA-Prüfzeichen
TÜV-Prüfzeichen

DWA-Prüfzeichen
DWA-Prüfzeichen
Bei Störungen außerhalb der Öffnungszeiten
  Abteilung Trinkwasser
Bereich Saalfeld: 0173 3791305 | Bereich Rudolstadt: 0173 3791307
Abteilung Abwasser
0173 3791303
   
  Telefon:
Telefax:
E-Mail:


03671 5796-0
03671 2013
info@zwa-slf-ru.de



Impressum
Datenschutz
 

google-map